Allgemein, Football, Travel
Leave a comment

Thailand

Daniel Korte Thailand 03

Work hard, chill hard 🙂

Work hard – EM 2016

Während der Europameisterschaft 2016 durfte ich wieder das exklusive Public Viewing für die Marke Naturenergie im Freizzeitcenter Impulsiv in Lörrach moderieren. Wie auch zwei Jahre Daniel Korte - Public Viewing Moderator zuvor während der WM 2014, war das mal wieder ein absolutes Highlight. Auch wenn die DFB Elf den Titel nicht mitgenommen hat, war es wieder eine super Stimmung und das Public Viewing war jedes Mal gut gefüllt. Auch zwischen zwischen den Deutschland Spielen, bei denen ich immer in Lörrach moderiert habe, hab es viel zu tun und auch die ein oder andere Freestyle Show wurde gerockt 🙂

Daniel Korte EM Presenter

 

 

Chill hard – Travel to Thailand

Wenn man hart gearbeitet hat, heißt es anschließend auch mal hart chillen 🙂 Aus dem Grund bin ich dann mit 3 Freunden nach Thailand geflogen, um dort zum einen alte Bekannte zu treffen, Party zu machen und natürlich überwiegend auf den Inseln zu abzuhängen.

Daniel Korte Thailand 04

Als Erstes ging es mit einem Direktflug von Frankfurt aus mit der Lufthansa nach Bangkok. In Bangkok ging es dann erstmal vorwärts 🙂 Neben der Feierei habe ich auch einen alten Bekannten getroffen, der auch bekannt ist als das Tier mit der VIER. Tobias Nickenig war damals zeitgleich wie ich beim VFL Osnabrück aktiv. Aufgrund von verschiedenen Verletzungen hat er dann in Thailand bei Verein von Björn Lindemann, der mittlerweile schon einige Jahre in der thailändischen ersten Liga spielt, als Sportkoordinator angeheuert. Bei einem Wiedersehen wird es bekanntlich immer ganz schön wild – so auch bei uns. Wir hatten eine geile Zeit.

Daniel Korte Thailand 02Daniel Korte Thailand 01Daniel Korte Thailand 05

Chillmodus

Danach war es dann sehr wichtig, dass wir erstmal ein wenig runter kommen. Von Bangkok ging es dann auf die Inseln Kho Samui, Kho Pangang und Koh Tao. Dort hieß es einfach nur runterkommen, chillen, mal ein Buch lesen und wie das so ist, wenn man mit 3 Freunden unterwegs ist – es wurde auch ein gaaanz bisschen gefeiert 😀 Haha!

Gut das auch noch ein anderes Männermodel mit dabei war. Aus dem Grund dachte ich, dass wir wenigstens ein paar Mal Fitness machen oder Laufen gehen, aber der einzige Sport den wir betrieben haben war Trink- und Wassersport!

Thailand immer eine Reise wert!

Das war meine zweite Reise nach Thailand und ich muss wirklich sagen, Thailand ist immer eine Reise wert! Klar, das Wetter muss immer stimmen, aber die Menschen dort sind sooo super nett und freundlich, das ist unglaublich. Klar wir kannten uns ganz gut aus und ich hatte von einigen anderen Modelkollegen, die in Thailand gelebt haben, einige Insider bekommen. Aber all in all, auch ohne Insider, findet man egal wo super Strände und und Locations.

Als ich wir wieder in Deutschland gelandet sind, habe ich gedacht, mich trifft der Schlag. Das Verhalten der Menschen, die Ausstrahlung und das ganze Sein ist bei vielen Menschen in Deutschland einfach eine Katastrophe.

Manchmal muss man nicht viel haben um glücklich zu sein 🙂 Einfach das Lied „sai wa si bor thim kun“ lernen und jeden Thai damit ansingen!

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.