Fashion, Football, Lifestyle, Model
Leave a comment

Fotoshooting für Kappa

Als Fussballer kannte ich die Marke Kappa natürlich und wusste auch, dass Kappa immer noch aktiv Sponsor bei einigen Fußballvereinen in der Bundesliga wie zum Beispiel beim VFL Wolfsburg oder bei Borussia Mönchen Gladbach. Aber das die netten Leute aus der Hamburger Umgebung auch Freizeit Kleidung machen, wusste ich bis meinem Shooting noch nicht! Sehr kurzfristig vor dem Shooting wurde ich von einer Modelagentur aus Hamburg angerufen mit der Frage, ob ich noch verfügbar bin.

Und ja, ich hatte Zeit und auch Lust auf ein Shooting. Bis dato wusste ich allerdings noch nicht, dass das Shooting für Kappa ist. Ich sollte schon ungewöhnlich früh um 06:00 Uhr morgens am Set sein und ich war gespannt, was auf mich zukommt. 05:00 Uhr aufstehen, schnell fresh machen, kurz einen Apfel gegessen und dann ging es vom Hotel in der Hafencity direkt rüber zum Set.

Es war einfach unnormal kalt draußen und ich habe mich schon wieder auf’s Warme gefreut. Kurz in die Maske, der Fotograf hat mir erklärt was alles geshootet wird und dann habe ich gedacht: FUCK! Ehrlich? Wir shooten draußen?

Oh man, es waren locker 10 Grad Minus und es war super windig in der Hafencity. Aber gut, ich dachte mir dann: Sei keine Pussy Daniel, auf geht’s 😉

FOTO – und VIDEO

Wir hatten ein super, cooles Team und die Leute waren alle super nett und haben uns mit warmen Getränken in der eisigen Kälte versorgt. LEBENSWICHTIG bei den Temperaturen! Später kam dann noch ein weibliches Model dazu. Sie ist ist der Kälte fast gestorben und ich habe allen Ernstes gedacht, dass sie bald zusammenbricht. Als Mann durfte ich natürlich kein Schwäche zeigen 😀 HAHA! Ich habe auch den A… abgefroren. Aber gut, Lange Rede kurzer Sinn, wir haben dann das Shooting mit allen durchgezogen und es hat am Ende alles super geklappt. Neben Fotos haben wir auch noch einen Imageclip gedreht und ich bin schon gespannt, wie der rauskommt.

EMINEM STYLE

Ein Outfit war so geil, da habe ich mir dann einen kleinen Scherz erlaubt. Habe die Bauchtasche von der Stylistin genommen, alle Klamotten die ich finden konnte übereinander gepackt und dann war das 8Mile Eminem Feeling vor dem Trailer perfekt. Haha! Schnell noch ne Kippe geklärt und ich wäre in jedem Kinofilm als der Dealer deines Vertrauens durchgegangen 😀 Haha! Die lieben Jungs von Kappa waren dann so nett und haben mir das Foto ausgedruckt und samt Katalog zugeschickt 😉

Schaut selbst: Gangsta, oder?

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.