Football, Lifestyle
Leave a comment

Ein Herz für Kinder

Daniel Korte & Tommy Reichenberger

Vor längerer Zeit habe ich von Thomas Reichenberger einen Anruf bekommen und er hat mir das Projekt Grenzenlos vorgestellt, welches er mit seiner Sportagentur Profits betreut. Ich selbst hatte mit Tommy ein paar Jahre zusammen beim VFL Osnabrück zusammen Fußball gespielt. Und oftmals ist es ja so, dass die Bekloppten der Fußballmannschaft immer irgendwie verbunden bleiben…

Na ja, das Projekt Grenzenlos, welches Tommy mir vorgestellt fand ich direkt super! Kurz und knapp geht es darum Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Personengruppen aktiv zusammenführen. Kinder, die leider aufgrund von Handicaps oder Schicksalsschlägen nicht immer sorgenfrei in die Zukunft blicken können, sollen an diesem Tag losgelöst und mit viel Spaß an einem Fußballturnier teilnehmen können.

Ich fand den Gedanken an dieses Projekt super und war dann selbst vor Ort. Tommy konnte neben mir auch ein paar Paten wie Rainer Callmund, Ulf Kirsten, Uwe Rapolder, Toto, Thorsten Matuschka oder Ingo Kantorek überzeugen. Auch die Trainer Legende Eckhard Krautzun war vor Ort. Mit tatkräftiger Unterstützung von der TSG Hoffenheim, gab es ein tolles Fußballturnier mit vielen Kids.

Daniel Korte - Rainer Callmund

Daniel Korte – Rainer Callmund & Co

Nachdem wir mit den Kids den ganzen Tag verbracht haben, habe ich nochmals gespürt, wie toll es ist, etwas zurück geben zu können. Gerade die kleinen Kids haben sich riesig gefreut und ich finde es immer wieder überraschend, was so keine, süße Kids in einem auslösen können. Unglaublich! Ich liebe Kinder!

Echt ein tolles Projekt und ich hoffe, dass auch in Zukunft öfters solche Veranstaltungen stattfinden!

Das nächste Projekt steht schon bald für mich an für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Berlin. Dort werde ich den Kids neben ein paar Fußballtricks auch beim Training helfen.

Ich freue mich schon!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.